Club

Hilfe zur Heilung für

Geschwülste, Krebs, Geschwüre, Verhärtungen

 

Hauterkrankungen, Neurodermitis, Krätze, Färbungen

Pickel, Eiter, Narben, Wunden, Wundheilung,

Blutvergiftung,

Hornhaut

Schleimhaut, Zunge, Rachen, Nase

Bindehaut, Auge, Erblindung, Lichtempfindlichkeit

Trommelfell, Ohr

 

Dickleibigkeit, Übergewicht, Stoffwechselstörung

 

Blutkreislauf, Verkalkung, Verstopfung, Schlaganfall
Werte:  Cholesterin

            Bluthochdruck, Blutdruckschwankungen

            Zucker, Diabetis

Adern: Brennen, Färbungen, Gewebezerstörung, Krampfadern

 

Herz - Schwäche, Infarkt, Schmerzen, Rhytmusstörungen

Puls - Frequenz, unflexibel

 

Wasser - Ablagerung

Bindegewebe -

 

Niere -

 

Magen -

 

Darm, Blähungen, Blutungen, Morbus Crohn

 

Harnweg / Unterleib / Keimbahn

Glied, Scheide, Blase, Vorsteherdrüse, Hoden, Gebärmutter, Eierstöcke, Unfruchtbarkeit, Alterung, Wechseljahre

 

Muskel - Schmerzen, Schwäche, Krampf, Zucken, Zittern

   Rückenschmerzen, Nacken - Schmerzen, Glieder - Schmerz,

   Gesicht

 

Knochen, Skelett, Gelenke, Knorpel, Ohr

 

Kälte, Unterkühlung, Wind, Erfrierungen,

   Gehirnhautentzündung, Schnupfen, Kopfschmerz

   Erkältung, Bronchitis, Lungenentzündung

 

Schwitzen, Hitze, Fieber, Schweiß, Körpergeruch

 

Nerven - Schmerz, Neurologie

 

Realitätswahrnehmung - Besonderheiten

   (zu falschen Erklärungen unter dem Begriff Psychiatrie,

    Ideologie und Volksverdummung in der Schulmedizin)

zur Macht, Eitelkeit über sich, benutzt werden, gesteuert:

   (Der gezielte Krieg gegen das Souverän, Charakter. weil

   das über das Tier im Mensch erhebende so leidet, krankt.) 

Geister - Verschleierung, Besessenheit, Fanatismus, Eingebung,
   Sinnestäuschung, Gehirnwäsche, Hypnose, Hysterie,
Zwangshandlung, Blockaden, Schwermut, Depression, Angst, Engel, Monster, V-Männer, Drohung, Erpressung, Kontrolle, Vorwurf, Anklage, Isolation, Mobbing, Burn-out, Folter, Funktionsstörung, Vergesslichkeit, Erinnerungslücken, Déjà-vu, Vorahnung, Transzendenz, Trans, Transgender, Träume, Rausch, Verliebt, Leidenschaft, abkühlen (Chillen) kühlen, Vampire, Freßsucht, Zucker, Kartoffel, Chips, Salz, Geschmacksverstärker Sucht, Tabak, Wasserpfeife, Alkohol, Zucker, Medikamente, Psychopharmaka, Drogen, Gifte, Neonicotinoide

 

Strahlung, Kernkraft, Röntgen, CT, MRT, Erdstrahlen, Sonne, Mond, Lampen, Blitz, Schall, Knallgeräusche,

Alergien, Schutzmittel, Pflanzenschutzmittel

   Hygiene, Waschmittel, Reinigungsmittel, Vepackungen
   Bekleidung, Gewebeeigenschaften

   Metall, Aluminium, Nickel, Phosphor, Nitrat

 


Mir ging es ja darum, daß es auch für die Pflanzen was bringt, und damit für die Nutzer, wenn man schon das Wasser, mit dem man gießt, vorher energetisiert (Ich stelle es in der Gießkanne auf ein Blech in der Sonne, so das es von unten angewärmt wird). Dadurch verändert sich das Wasser so, daß die Pflanzen nicht durch einen bestimmten Anteil geschädigt werden können, weil er dabei entweicht.

 Der Regen war dieses Jahr oft schon selbst in dieser Richtung besser. Es war nicht dieser bestimmte Anteil im Wasser drin so viel, der die Tomaten fleckig macht und verbrennt und auch bei anderen Nahrungsmitteln, wie Äpfeln zu der Fäulnis führt. Ich habe herausgefunden, was es genau ist und wie man es entfernt.

 Und wenn ich Lebensmittel kaufe, dann beziehe ich das in meine Überlegungen unbedingt mit ein. Und das trägt zur Wirtschaftlichkeit bei, weil das Zeug nicht so schnell verdirbt und es trägt zu meiner Gesundheit bei, weil dieser Anteil auch im Menschen so negativ wirkt, wie man es bei Tomaten gut beobachten kann, wenn man sie mit Wasser gießt, was lange Zeit kalt rumgestanden ist und sie dann harte Strahlung von der Sonne abbekommen. Dann verbrennen die und auch andere Pflanzen werden so geschädigt.

 Auch in der Wohnung sollte man nicht Wasser verwenden, was kälter ist, als die Umgebung oder dort lange offen rumgestanden ist.

 Wie gut ein Lebensmittel für mich ist, kann ich für mich entscheiden. Ich messe es daran, wie lange sie auf dem Tisch liegen, ohne zu verderben (die Nuß verdirbt nicht und das Weizenkorn, der Blattsalat verdirbt schnell und Krautsorten).

Wenn ich sie aber nach meiner Methode anbaue, verderben die nicht so schnell. Also liegt es an dem Bestandteil, den ich entfernt habe.

 Und entsprechend werde auch ich nicht krank, wenn ich diesen Bestandteil aus meinem Körper raus halte und verderbe nicht. Die Strahlung aktiviert diesen Bestandteil zum Schaden(bei den Pflanzen ist es vor allem die von der Sonne), wenn die Pflanze weniger extremen Strahlungasbedingungen ausgesetzt ist, kann sie diesen Bestandteil besser verkraften. Wenn wir weniger Strahlung ausgesetzt sind, können wir diesen Bestandteil auch besser verkraften. Aber die Strahlung nimmt immer mehr zu, nicht zuletzt durch die Funktechnologieen und die ElektronikChips. In Autos ist das ganz schlimm. Habe ich eine Studie gesehen. Deshalb mein Hinweis darauf, daß man dem vorbeugen kann, in dem man die Lebensmittel benutzt, die diesen Bestandteil weniger enthalten, weil sie die Strahlung der Sonne ausgehalten haben. Würden sie ihn enthalten, könnten sie die Strahlung der Sonne nicht aushalten. 

 Ich habe dazu auch eine Möglichkeit das zu überprüfen im Schnellverfahren. Dazu benutze ich eine alte 40 Watt Leuchtstoffröhre und lege das Lebensmittel auf die Starterspule. Wenn der Bestandteil im Lebensmittel ist, verfault es ganz schnell. Ich habe aber auch Äpfel und Tomaten, denen das nichts ausmacht, weil sie diesen Bestandteil nicht in sich haben.

Johannes der Täufer über Jesus: Meine Hände sind unreiner als seine Füße, so daß ich nicht geeignet bin ihm die Riemen seiner Sandalen zu lösen, weil ich ihn dann mit dem HDO verletzen würde, das mit meinen Berührungen seiner Füße in die Haut seiner Füße kommt.

 

Wenn nun Jesus seine Spucke benutzt, welche auch dafür da ist, HDO zu reduzieren, HDO das zum Beispiel ja sehr häufig in den Mund gelangt beim Reden, wenn er diese Spuke benutzt, hat sie ein sehr hohes Potential dem Auge, wo er es darauf schmiert, das HDO zu entziehen, über die Flüssigkeiten in der Augenhöhle, und damit das Auge zu heilen. 

 

Der Staub führt dazu, daß das HDO aktiviert wird, weil bei dem Vorgang des Mischens mit der Spucke, bei dem Kneteffekt, Magnetismus entsteht durch weitere Zerkleinerung des Staubes und durch die Trennung der Spiegelflächen voneinander und also der Reibung, wie wir es nennen. Bei der Reibung geht die eingebrachte Energie des Knetens auf diese Art in Energie über, die dann im Magnetismus vorhanden ist, in dem Bereich. Dieser Magnetismus, der dort mehr ist, im Bereich der Spucke durch den Staub, der darin vermischt wurde, verursacht, daß das HDO dort aktiviert wird sich das HDO von dort wo anders hin bewegt. Das meiste davon wird sofort durch die Spucke aufgenommen, wegen ihrer Reduktionsfähigkeit, die eigentlich in dem Fall besser nicht sein könnte. 

 

Trotzdem ist ein Reduktionsprozess auch im Gleichgewicht mit der Strahlung zu sehen, die aus der Spucke das HDO wieder herauslösen kann. Deshalb sagt Jesus, er soll den Brei abwaschen, damit das nicht passiert. Die Zeit, bis er zum Teich gelaufen ist, hat in dem Fall gereicht, um optimal das HDO zu reduzieren, in den Spuckebrei hinein. Durch das Wasser in dem Teich wurde der Brei entfernt und damit auch sichergestellt, daß das HDO von dort nicht wieder zurück ins Auge kommt.

 

 Das Wasser in diesem Teich war wohl besonders rein vom HDO, weil es ständig in Bewegung war. Es gibt dazu eine andere Bibelstelle, wo die Menschen, die geheilt werden wollen an so einem Teich sitzen und warten, bis das Wasser bewegt wird, damit sich durch die Bewegung die heilende Wirkung des Wassers einstellt. Wenn Wasser bewegt wird, was schon eine entsprechende Temperatur hat und nicht kälter ist, als die Luft darüber, dann entfernt sich durch diese Bewegung das HDO aus dem Wasser. Dadurch wird es besser reduktionsfähig und kann den Menschen das HDO aus dem Körper entziehen, wenn sie nach der Bewegung des Wassers als erste in das Wasser gelangen

Es geht darum, warum Kinder einen Vorteil haben, das Himmelreich wahrzunehmen (in neue Theorien einzudringen) und warum Kinder gebären auch für Frauen Vorteile in der Art hat

 

Die vielen Zellteilungsprozesse machens

Bei Teilungsprozessen in dem Bereich werden paarweise gespiegelte Oberflächen produziert, immer wieder ganz ähnliche. Wenn ich etwas auseinanderreiße, daß relativ stabil ist, wie ein Metall zB, dann sind die Rißflächen zueinander gespiegelt. Im Moment, wenn es reißt, ist dort ein Vakuum, ein Raum, der nur mit Magnetismus gefüllt wird. Da es keine Teilchen sind, die den Magnetismus repräsentieren, ist es Licht bzw Elektromagnetismus (EM). Dieser EM verscheucht das HDO, weshalb Kinder, weil sie noch im Wachstum sind, eine andere Körperphysik haben und weniger anfällig dafür sind, daß ihr Hirn mit HDO verseucht wird und zum Gehirn wird. Deshalb funktioniert es von der Physik her noch, wie es funktionieren soll nämlich über die Quantenmechanik und arbeitet deshalb wesentlich besser als ein Gehirn, was mit HDO versetzt ist. Neue Zusammenhänge können sofort realisiert werden und müssen nicht eingepaukt werden. Die Zusammenhänge bleiben auch erhalten, wenn sie nicht eingepaukt werden, bis die Synapsen sich verbunden haben. Ein Gehirn ist darauf angewiesen, daß sich die Synapsen verbinden, um Zusammenhänge zu repräsentieren und wieder nutzbar zu machen, bei einem Hirn reicht es aus, daß irgendwo ähnliche Strukturen vorhanden sind, die zu gemeinsamer Schwingung angeregt werden, weil sie sich ähneln.

Kontakt

 olaf.fanghaenel1964@gmail.com

 olaf.fangaenel@a-u-zo.com

 eneuling@outlook.de

www.a-u-zo.com (kopieren und direkt in den Browser)

KontaktCard Kennwort: Hilf mir Ω!

Tel.: (49) 176 28 41 28 91

 https://www.dasvolkbestimmt.de/blog/grundwerte-und-basiswissen

 

  Axt sieben e.V.
 Postfach 1115

 09350 Lichtenstein

 

Konto Spende: Sparkasse Chemnitz:

IBAN: DE46 87050000 0 710058799

 

Öffnungszeit

nach Vereinbarung

nach ihrer Hilfsbedürftigkeit

nach ihrer Dankbarkeit, wenn Sie auch Lieben üben, lernen wollen, nachvollziehen, verständnisvoll sein wollen, trennen nicht: ihr Wohl von dem Wohl der Menschen in ihrer menschlichen Gesellschaft in der sie leben.

Unter 017628412891 , wenn ich da
wieder mal nicht erreichbar bin, liegt es vielleicht wieder mal daran:  wieder alle Sendemasten um mich herum verstummten.

Laß Dich nicht entmutigen, wie ich mich nie.

Meine Lebensstory, Story  an Story wird Dich überzeugen: Meine Fundamente halten.

SMS/ Nummer hinterlassen, ich rufe zurück.


Sie erreichen mich auch unter Spin.de mit dem Nicknamen: Licht .

Unter Facebook: Olaf Fanghänel  , dort habe ich auch Seiten. Gehabt bis 04.10.2018 , wo durch Facebook Seitenerstellung durch mich verhindert wurde. Und meiune Links zu dieser Seite blockiert werden. Weil meine Seite ist, ihre Welt zu erschüttern. Danke für die Bestätigung an Facebook und die Zionistischen Aktionäre der Unternehmen, daß meine Seite geeignet ist Eure Volksverdummungswelt einzureißen.

Wahrscheinlich konnte ich ihre Email an axt.sieben@gmail.de nicht empfangen, weil eine Störung vorliegt, die ich lange nicht bemerkte und Goole jetzt noch nicht reagiert hat, sie zu beheben. Es könnte sein, daß zu viele Emails auflaufen, warum auch immer.

Wenn sie nicht innerhalb eines Tages eine Antwort von mir erhalten, rate ich ihnen es noch einmal auf anderen Wegen zu versuchen oder am besten gleich auf mehreren.

Nutzen sie bitte den angebotenen LiveChat  auf dieser Seite

Für Knackwurst ist die leider auf 10 MB zu begrenzende Grafik der Chronik nach der Bibel am Ende.