Ich habe Verständnis für all die Sorgen, die sich Menschen um die Erde machen, wegen der Verschmutzung und anderen Veränderungen, die durch Menschen hervorgerufen werden. Da das sehr viel diskutiert wird, möchte ich mich mit Tatsachen beschäftigen, die weniger bekannt sind.

 

Geologische Vorgänge, die die Erde gerade jetzt betreffe:

 

Was ist die Ursache dafür, ich meine daß da mehr und anderes zu einigen gesagt und geschrieben werden sollte, was die

 

-Zunahme der Erdbeben betrifft und

 

-die Wanderung und Abschwächung des Magnetfeldes

 

Es wird da argumentiert es zu verharmlosen und so zu erklären, daß es das schon immer gab.

 

Aber was bedeutet das genau, auch wenn es das schon immer mal gab in der Erdgeschichte?

 

Der Erde stehen in Bezug auf die Menschen und die Tiere und Pflanzen von da her gewaltige Katastrophen bevor, die schon in wenigen Jahren und eigentlich schon jetzt für viele dramatische Züge annehmen, was die Zunahme der Erdbeben betrifft und auch der Seebeben.

 

Klimawandel hat viel damit zu tun, daß das Magnetfeld wandert und sich abschwächt. Ich schätze das macht 99% aus.

 

Der Klimawandel wird aber politisch mißbraucht und deshalb ist es denen lieber, wenn die natürliche Ursache dafür kleingeredet wird.

 

Es ist aber für die Menschen sehr wichtig für ihr Überleben, daß die richtige Ursache benannt wird und man sich deshalb auf das vorbereiten kann, was wirklich kommt: Das es sehr schnell noch extremer werden wird, bis zu dem Tag, wo der Rest des Magnetfeldes mit einem riesigen Blitz zusammenfällt. Dieser Blitz ist das gefährlichste für alle Menschen. Und es ist erforderlich, wenn man ihn überleben will, sich darauf vorzubereiten, daß man den überlebt und das Erdbeben und die Überflutungen und den Sturm und das Taumeln der Erdkruste.

 

Winter und Sommer und das der Monat 28 Tage hat, das ist erst seit der Sintflut so. Davor hat die Erdkruste mit der Geschwindigkeit und in der selben Achse rotiert, wie es der Erdkern noch heute tut. Und wie er rotiert, das wird sich auch wieder auf die Kruste der Erde übertragen und das erfolgt immer nach 4000 bis 5000 Jahren. Und so lange ist das mit der Sintflut ungefähr her. Ich habe all die Daten dafür zusammengetragen, daß ich mir das sicher bin, daß das paßt.

 

Vorher hat der Monat 30 Tage gehabt, was jetzt noch üblich ist in der Rechnung, obwohl es nicht zum Mondumlauf paßt. Und der Mond ist ein verläßlicher Zeuge dafür, wie der Erdkern noch heute rotiert: eben in der Ebene, wie auch die Erde um die Sonne kreist. Und das wird auch mit der Erdkruste wieder so werden und es wird dann keine Jahreszeiten mehr geben und die Monate werden wieder 30 Tage haben, auch was den Umlauf des Mondes betrifft.

 

Die Fragen müssen hier beantwortet werden, wie sich darauf vorbereitet werden kann. Die Zeichen sind so, daß schon Schätzungen gemacht werden, in welchem Jahr es passiert : 2022. Das ist nur eine Schätzung von mir und anderen.

Warum wirdWissensverbreitung zumHDO bekriegt

vom Katholizismus, als wäre es echter Protestantismus.

Die Maschinen Babylons der großen rattern noch zu Ende, in ihrer Toleranz verklemmt krachend.
Der Papst und der Kaiser in Unterwäsche auf dem Balkon braucht nicht zu begründen, was er behauptet.

Die Bibel soll unter allen Umständen als unwissenschaftliches religiöses Buch gelten und man soll zu anzweifelbares theoretisches gespinne dazu vernehmen können, aber nichts daraus lesen, was man in der Natur zur Wassertrennung beobachten kann, schon allein in den Wolken und was sogar auch schon in Untersuchungen der Forscher mal schwach aufscheinen durfte. Die Untersuchungen dazu aber nicht weiter geführt werden durften, offenbar.

0,015% ist die Anreicherung von HDO in den Ozeanen, vergleiche das mit den %-Zahlen im Versuch

Bei Experimenten mit eisfreien AIDA-Wänden konnte die Iso-topenfraktionierung für H218O und HDO nach dem Gleichgewichtsfraktionierungsmodell nach-gewiesen werden. Nachfolgend konnte gezeigt werden, dass, entgegen den Erwartungen, die Wände der AIDA-Wolkenkammer, besonders im vereisten Zustand und bei Temperaturen bis 190 K, einen erheblichen Einfluss auf das Isotopengleichgewicht ausüben

20:09 Uhr

hi

da bin ich beruhigt ich habe eine komplett ausgerichtete südliche wohnung die sonnendurchflutet ist wenn sie scheint im 1 stock :O) meine pflanzen stehen alle auf der fensterbank über der heizung, dennoch so nach einen halben jahr muß man umtopfen die alte erde in die bio tonn die wurzeln lockern etwas kappen oben und auch unten und mit hochwertiger erden wieder einpflanzen damit sie gesund bleiben.meinst du es sit 2022 so weit ? MIT DEM MAGNETFELD ich bemberke zwar die starken schwankungen aber ob es so schnell geht ?
ist dir aufgefallen das die sonne allgemein an strahLkraft zugenommen hat gegenüber früher ?AUCH WENN SIE VON IHRER FLECKENAKTIVITÄT HER RUHIGER GEWORDEN ist. man bemerkt das dolle wenn sie hinter wolken hervor kommet auch der lauf der sonne über den himmel hat sich geringfügig verändert. das ist einigen aufgefallen doch wenn man es z.b hier von sich gibt wird man quasie als vollidiotin oder anderes hingestelltich nehme gern shakes oder smootier zu mir ich pürriere die am liebsten mit einen pürrierstab also habe ich instikntiv schon richtig gemacht nur der grund war mir nicht klar:
eine innere stimme läss ich ahnen das mein großer naturgarten jetz schnellmglichst fertigwerden muß, es dauert ja 2 bis 4 jahre bis die ersten fruchtsträucher früchte haben udn sich alles einwächst. nach deiner meinung wäre ein bachlauf besser als ein teich ? im garten, ,,

was meinst du genau mit dem blitz`?? lg sonja


20:13 Uhr

HMM ZUM KOMPOSTHÜGEL MAN KANN JA NOCH FLACHE GROße STEINE DRAUF LEGEn steine speichern wärme gut und zusammen mit der verrottungswärme können die 2 grad erreicht werden müste man mal nächstes jahr mit einen thermometer als experiment versuchen, steine sind wie kleine ökologische heizer.,

21:43 Uhr

Ja, schwarze Steine, Schiefer oder Metallplatten oder auf dem obersten Balkon schwarzer Belag, da wird der Beton darunter warm.

Wenn das wasser bewegt ist, ist es besser. Im Teich kann man es auch bewegen.

Blitz entsteht nicht nur, wenn du statische Aufladung, elektrische entlädst mit Funkenübersprung.
Blitz entsteht auch, wenn ein Magnetfeld zusammenbricht. Ich habe in meinem Blog zum HDO Fotos

Outlook for Android herunterladen
HDO Aufprall auf Regenbogen Blitz

Im ersten siehst du die Wolken, die wie Spagetti geformt sind und parallel liegen. Das rotiert, jede einzelne Schlangenwolke und schraubt sich vorwärts und bildet dabei ein Magnetfeld aus. Und wenn aus irgend einem Grund das auseinanderfällt, wird die Bewegung unterbrochen und das Magnetfeld, was zu der Bewegugn gehört bricht mit zusammen und dabe entsteht ein Blitz, wie im nächsten Bild.

Das sind kleine Blitze.

Ein viel größerer: Wenn das Magnetfeld der Erde zusammenbricht, weil sich der Bewegungsunterschied zwischen der Erdkruste und dem Erdkern aufhebt, dann hüllt dieser Blitz, der da entsteht die ganze Erde ein und reicht bis zum Mond. Da wird auf einen Schlag eine gewaltige Menge Strahlung frei, welche die HDOs beschleunigt und dann explodiert alles, wo die drin sind. Auch die Berge werden wegfließen, so wie es in der Bibel steht, daß alles eingeebnet werden wird. Die Menschen, die das HDO noch in sich haben, genug, werden auch explodieren.

Die Sonne wird aus zwei Gründen intensiver:
1. habe ich auf FacebookErdachse schon weniger geneigt

2. Das HDO in der Atmosphäre ist weniger geworden, vor allem bei mir hier und von da aus in Sachsen und Deutschland und das Fichtelgebirge ist ja nicht so sehr weit weg (150km). Ich nehme mit dem Ziel schon seit 2014 einfluß auf das Wetter, mit wachsendem Erfolg, was der letzte Sommer gezeigt hat. Mein Wissen zum HDO macht es möglich.

3. kommt noch dazu, daß das Magnetfeld immer schwächer wird und sich der Pol in unsere Richtung verschiebt, weswegen mehr energiereiche Teilchen bis zur Erde kommen bei uns, was zu einer Energetisierung führt, auch zu Erwärmung und dazu, daß das immer mehr HDO in den Weltraum geht und die Erde nicht mehr kühlt, immer schneller geht der Prozeß, inflationär.

Das mit dem Magnetfeld geht zum Ende hin immer schneller, bis zum Blitz. Das sieht man auch, wenn man die Daten verfolgt: https://www.sein.de/news/2011/01/magnetfeld-der-erde-wandert-gravierend/?fbclid=IwAR3_nv5BueRIfUYnc_pwMXIkSPFFA6IQP6cNMTBrsbC_AXvacwX-PQrh_gk

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/die-rapide-wanderung-des-magnetpols-der-erde-animation-a-1191105-amp.html

http://www.eterna.sl/erdbebenstatistiken.html?fbclid=IwAR3rxD5ULOYAVBPmjzalJkQmpFUE7j4cnWBp9yGgDAmhFF7HRVs8ux5SOjs

Wolken, die aus HDOs bestehen

Sie formieren sich anders, weil die HDOs nicht nur rotieren und durch Thermik und Wind bewegt werden, sondern sich selbst fortbewegen wie Flugzeuge und zusammen wie Züge:

https://p3.spin.de/user/full/a2/9f/4c3d458e-79464946.jpg

Wolken, die aus HDOs bestehen

Sie formieren sich anders, weil die HDOs nicht nur rotieren und durch Thermik und Wind bewegt werden, sondern sich selbst fortbewegen wie Flugzeuge und zusammen wie Züge:

Ein Ziel bei der Wettertechnik ist es, die HDOs von den HHOs abzukoppeln. Wenn die abgekoppelt sind, steigen die alleine höher und die HHOs fallen wieder runter und erhöhen die Luftfeuchtigkeit und es gibt Abend- und Morgentau. Die HDO steigen dann hoch und bilden die Ciruswolken, die in ca. 11-12 km höhe am stärksten vertreten sind. Für das Abkoppeln reicht ein einmaliger starker Impuls aus. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten:
Conny Renner
 
Seit die Chemtrails sprühen ist das Wetter nicht mehr normal
Olaf
Weil ich Ostwind will, mache ich bei Sonnenaufgang folgendes: Ich blase mit dem Gartenlaubbläser Staub in die Luft, der das Wasser in der Luft schlagartig bindet und damit diesen Rotationsimpuls, der an den Wassermolekülen dran ist, frei setzt. Das zerreißt die Wolken. Die HDOs ziehen dann nach oben, weil die Sonne noch tief steht. Die Sonne treibt die HDOs von sich weg. Deshalb entsteht Ostwind. Wenn ich es abends machen würde, würde ich die Westwindwetterlage vom Atlantik begünstigen. Das will ich nicht. Also mache ich es nur bei Sonnenaufgang.
Olaf
Weil ich die Sonneneinstrahlung verstärken will, hänge ich auch mit Spiegeln die HDOs ab, wenn die Sonne scheint. Am besten eignen sich dabei Rettungsdecken oder runde Tabletts, die an der Unterseite eine metallene Oberfläche haben und reflektieren. Am besten sind die, wenn da ein Muster eingeprägt ist, wegen der Interferenzen, die dadurch entstehen. Bei der Rettungsdecke entstehen die Interferenzen durch ihre Unebenheit und Beweglichkeit im Wind. Die Zusätzlichen Impulse hängen mit Sicherheit die HDOs ab und die Wolken lichten sich, gleich welcher Art die sind. Die Spiegel müssen am besten zur Sonne zurück reflektieren und am besten nur, wenn die Sonne im Osten oder im Südoste steht, weil dann an der Stelle ein Hochdruckgebiet entsteht und uns für den Winter warme Luft bringt vom Süden. Im Sommer platziere ich das Hochdruckgebiet so, daß nicht so warme Luft kommt, sondern ich verlagere es mehr in den Norden in Bezug auf Deutschland. Das wird alles mit den Spiegeln allein gemacht.
Olaf
Dann gibt es noch eine Technik, die nenne ich die Olivenölkanone. Da wird der Impuls aus dem Weizen und dem Olivenöl gekoppelt und eine große Menge davon richtig angemacht, wird dann gleichmäßig auf drei Behälter verteilt und wie im Kreis aufgestellt. Die Impulse bilden dann zwischen den Behältern eine Stehende Welle und vertreiben in dem Bereich dazwischen die HDOs. Der Bereich kann ganz Deutschland sein. Deshalb möchte ich da Leute gewinnen, die so einen Behälter gefüllt mit Weizenmehl, daß mit Öl angemacht ist, von mir holen und bei sich aufstellen. Es muß ei Dreieck mit den Behältern gebildet werden.
👍1
Conny Renner
 
O weh damit habe ich mich noch nie befasst. Ich weiß nicht mal wo diese Himmelsrichtung wirklich ist. Es sieht auch mehr als doof aus,wenn ich lauter Decken oder Tabletts an meinen Balkon hänge. Ich denke das würde auch in die Fenster anderer Bewohner blenden
Olaf
Wenn man eine Eigene Warmwasserversorgung hat, im Eigenheim, gibt es noch einen Trik: Man dreht das Warme Wasser so leicht auf, daß es über den Tag den Eimer volltropft. Man hat dann immer HDO freies Wasser dort drin. Und außerdem kommt weniger HDO in den Boiler, wo das Wasser erwärmt wird von der Heizung. Denn es ist dann ein ständiger Wasserstrom in den Boiler und dort ist es dann immer kälter und das HDO macht von der Kälte dort zurück in die Wasserrohre der Wasserversorger, weil es den Weg in die Kälte frei hat. Die entgegenstehende Fließgeschwindigkeit hält das HDO nicht davon ab, zurück zu machen.
Olaf
Es gibt ja auch die Möglichkeit einen reflektierenden Wimpel an die Autoantenne zu machen😁
Conny Renner
 
Wir wohnen im Mehrgeschosser
Okay der wimpel ist gut
Olaf
Ich habe da halt glück, daß ich das hier umsetzen kann. Ich kenne ja deine Verhältnisse nicht. Und ich habe auch mal klein angefangen in der Psychiatrie schon und da haben die kleinen Sachen auch ihre Wirkung gezeigt.
Conny Renner
 
Olaf
Eine weitere Enrichtung dazu sind zwei PC-Lüfter, wo ich auf die Rotationsrichtung achte, daß die im Uhrzeigersinn laufen und dichte die mit einer Glasplatte oben und unten ab, so daß die keine Luft bewegen, sondern leer laufen. Der Impuls wird trotzdem auf die Umgebung übertragen und verscheucht das HDO und es ist ein Impuls, der die Hochdruckgebiete unterstützt und damit auch schönes Wetter, wenn sie im Uhrzeigersinn laufen. Die platziere ich dann genau übereinander mit möglichst großem Abstand. Einer ist im Keller, der rote und der Blaue ist auf dem Schornstein der Ölheizung. Dazwischen sind also 10 Meter.
👎1
Conny Renner
 
Mist bin eben ausversehen auf solchen blöden smily gekommen
 
Conny Renner
 
Das sind Dinge die bei uns nicht machbar sind. Die Autoantenne ist gut,wenn das viele machen ist uns schon geholfen
Olaf
Und dann arbeite ich noch mit Reduktionsstoffen wie Urin und Streusalz, was ich bei entsprechenden Wettersituationen einsetze, wo es gerade noch auf eine Kleinigkeit ankommt, daß die Sonne raus kommt oder auf die Verlagerung des Hochdruckgebietes
Das sehe ich auch so mit der Autoantenne. Außerdem könnte man damit auch ein politisches Signal senden. Da haben wir dann zwei Fliegen mit einer Klappe.
👍1
Conny Renner
 
Ich muss jetzt erstmal aufhören,wird sehr viel, mein Kopf kann garnicht alles verarbeiten zumal ich noch mit anderen Dingen wie dieses System beschäftigt bin. Bist du schon in der Gruppe drin. Andreas postet normal immer Begrüßung und gleich die Anträge

Die Folgen der Sintflut

Der Monat war nicht mehr 30 Tage, sondern nur noch 28 Tage, damit ließe sich ungefähr berechnen, welche Masse an Wasser vom Weltraum auf die Erde kam und die Erdkruste derart abbremste. Wäre das Wasser nicht aus dem Weltall gekommen, hätte es nicht die Erdkruste abbremsen können. Damit ist auch klar, wo es her kam.

Die Jahreszeiten setzten ein, weil die Erdkruste nicht mehr mit dem Kern rotierte sondern in einem Winkel zu diesem.
Der Mond ist noch heute ein zuverlässiger Zeuge dafür, wie der Erdkern rotiert. Der Erdkern rotiert immer noch in der Ebene, wie sich die Erde um die Sonne bewegt.

Wasser kam auch aus dem Brunnen unter dem Ozeanboden. Das Innere der Erde kühlt ab. Dabei schrumpft das Volumen. Die Erdkruste kühlt nicht ab und ist starr und paßt sich deshalb nicht sofort dem schrumpfendem Volumen des Erdinneren an. Deshalb strömt ständig Wasser unter den Ozeanboden unter die oberste Schicht der Erdkruste. Wenn durch solche Ereignisse die obere Schicht der Erdkruste auf die untere fällt, weil sie schwerer ist, wie das Wasser dazwischen, kommt das Wasser aus diesem Brunnen heraus und füllt die Meere, weil auch die Oberfläche des Ozeanbodens dadurch kleiner wird, weil sich der Radius der Erde verkleinert, steigt der Wasserspiegel dadurch enorm an.

Es kommt auch zu Lawaausbrüchen durch diese Ereignisse. Die können so intensiv sein, das das Wasser des Ozeans anfängt zu kochen. Die Erhöhung der Temperatur alleine führt zu einer so enormen Ausdehnung des Wasservolumens, daß es über die Berge steigt.

Wenn der Einbruch der Erdkruste im Indischen Ozean erfolgt ist, dann wird das dadurch bestätigt, daß diese Gegend unter dem Mittel des Radius der Erde liegt. Teile von Kanada liegen bis zu 3000 Meter unter dem Meeresspiegel, wenn man die Erde an allen Stellen als Kugel zeichnen würde. So etwas alleine kann dazu führen, daß Berge im Ozean versinken.

Die Leute, die hier den Mund so voll nehmen, die sollten erst einmal alle Aspekte berücksichtigen lernen und in die Diskussion einbringen. Derartiges kann man in der Wissenschaft nur vermissen, wie sie heute praktiziert wird.

Und noch eins: Wasser braucht ein bestimmtes Gefälle zum abfließen. Wenn das Wasser an einer Stelle 5000 Meter hoch steht, dann berechne erst mal, wie lange es braucht, um sich gleichmäßig in die Ozeane zu verteilen. Der Erdumfang beträgt ca. 40000000 Meter. Davon sind 4000 Meter 0,0001 oder 0,01%. Deshalb bedeutet es nicht, daß in allen Ozeanen das Wasser so hoch gestanden sein muß. Und das macht es möglich, daß Gott nur die Menschen getötet hat, die von Adam stammten, weil die dort in der Nähe gewohnt haben alle, damals. Es bezog sich also auf diesen Teil der Erde, wo diese Menschen wohnten.

Das Wetter machen

andersherum macht JHWH (wo manche Jehowa oder Jahwe sagen) aber auch mit seiner Null Abreicherung des HDO das Wetter. Wo er ist, da ist Hochdruck und radial von dort fällt der Druck, weil die Anreicherung von HDO wieder zunimmt. Vom Zentrum weg nimmt also auch die Bewegung inm der Luft zu. Die HDOs machen die Verwirbelung mit ihrer Eigendynamik und damit Chaosbewegungen, die den Druckabfall verursachen.

Wenn sie sich nicht chaotisch bewegen, sondern in bestimmten Schichten der Hochdruckgebiete nebeneinander sind, wie eine große Anzahl von Hubschraubern, die in der Luft stehen, dann pumpen sie die Luft über sich unter sich, diese ganze Schicht und das macht dann darunter Hochdruck und neben den Hochdruckkeilen den Tiefdruck, weil von dort strömt die Luft nach, dorthin wo sie über der HDO Schicht abgepumpt wird.

Kontakt

 olaf.fanghaenel1964@gmail.com

 olaf.fangaenel@a-u-zo.com

 eneuling@outlook.de

www.a-u-zo.com (kopieren und direkt in den Browser)

KontaktCard Kennwort: Hilf mir Ω!

Tel.: (49) 176 28 41 28 91

 https://www.dasvolkbestimmt.de/blog/grundwerte-und-basiswissen

 

  Axt sieben e.V.
 Postfach 1115

 09350 Lichtenstein

 

Konto Spende: Sparkasse Chemnitz:

IBAN: DE46 87050000 0 710058799

 

Öffnungszeit

nach Vereinbarung

nach ihrer Hilfsbedürftigkeit

nach ihrer Dankbarkeit, wenn Sie auch Lieben üben, lernen wollen, nachvollziehen, verständnisvoll sein wollen, trennen nicht: ihr Wohl von dem Wohl der Menschen in ihrer menschlichen Gesellschaft in der sie leben.

Unter 017628412891 , wenn ich da
wieder mal nicht erreichbar bin, liegt es vielleicht wieder mal daran:  wieder alle Sendemasten um mich herum verstummten.

Laß Dich nicht entmutigen, wie ich mich nie.

Meine Lebensstory, Story  an Story wird Dich überzeugen: Meine Fundamente halten.

SMS/ Nummer hinterlassen, ich rufe zurück.


Sie erreichen mich auch unter Spin.de mit dem Nicknamen: Licht .

Unter Facebook: Olaf Fanghänel  , dort habe ich auch Seiten. Gehabt bis 04.10.2018 , wo durch Facebook Seitenerstellung durch mich verhindert wurde. Und meiune Links zu dieser Seite blockiert werden. Weil meine Seite ist, ihre Welt zu erschüttern. Danke für die Bestätigung an Facebook und die Zionistischen Aktionäre der Unternehmen, daß meine Seite geeignet ist Eure Volksverdummungswelt einzureißen.

Wahrscheinlich konnte ich ihre Email an axt.sieben@gmail.de nicht empfangen, weil eine Störung vorliegt, die ich lange nicht bemerkte und Goole jetzt noch nicht reagiert hat, sie zu beheben. Es könnte sein, daß zu viele Emails auflaufen, warum auch immer.

Wenn sie nicht innerhalb eines Tages eine Antwort von mir erhalten, rate ich ihnen es noch einmal auf anderen Wegen zu versuchen oder am besten gleich auf mehreren.

Nutzen sie bitte den angebotenen LiveChat  auf dieser Seite

Für Knackwurst ist die leider auf 10 MB zu begrenzende Grafik der Chronik nach der Bibel am Ende.